Kolping 2016-11-25T09:45:15+00:00

Kolping

Die Kolpingsfamilie Pinkafeld wurde im Jahre 1894 gegründet und feierte somit im Jahr 2014 ihr 120 Jahr Jubiläum!
Die Kolpingsfamilie ist eine katholisch-soziale Vereinigung. Sie wirkt als familienhafte Lebens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft im Geiste ihres Gründers Adolph Kolping.

Aufgaben und Ziele:
Die Kolpingsfamilie setzt sich zum Ziel, als Bildungs- und Aktionsgemeinschaft aus ihren Mitgliedern Persönlichkeiten zu formen, die fähig sind, sich als Christen im Beruf, in Ehe und Familie, in Kirche, Staat und Gesellschaft zu bewähren.
Diese Ziele sollen erreicht werden durch:
– gemeinsame religiöse Veranstaltungen
– regelmäßige Bildungsarbeit, Versammlungen, Vorträge, Kurse und Diskussionsrunden
– künstlerische Veranstaltungen und gesellige Unterhaltungen

Aktivitäten der Kolpingsfamilie Pinkafeld im Laufe des Jahres:

– Gestaltung eines Kreuzweges und Mitarbeit bei Projekten in der Pfarre
– Kontakte zu anderen Kolpingsfamilien
– gemeinsame Ausflüge und Reisen
– Adventkonzert und andere kulturelle Veranstaltungen (Konzerte, Vorträge, …)
– Finanzielle Hilfe für Bedürftige und Unterstützung diverser Projekte vor allem in der Pfarre

Vorstand der Kolpingsfamilie:
Präses: Pfarrer Dr. Peter Okeke
Vize-Präses: Dir. Rainer Tiefengraber
Senior: Ing. Michael Weinhoffer
Kassier: Dir. Rainer Tiefengraber
Stv.: Claus Tiefengraber
Schriftführer: Franz Dampf jun.
Kassaprüfer: Albert Posch, Gustav Singraber
Fahnenträger: Gottfried Putz

Homepage: www.kolping.at
Email: kolpingpinkafeld@gmail.com