Essen auf Rädern 2016-11-25T09:42:11+00:00

„Essen auf Rädern“ in Pinkafeld entstammt einer Idee der Caritas-Runde Pinkafeld. Franz Binder war damals Caritasleiter. Es sollte jedoch nicht auf die Mitglieder der Pfarrcaritas beschränkt sein, sondern alle sozial engagierten Pinkafelder, egal welcher Konfession und politischer Überzeugung, sollten mitmachen.
Nach Absprache mit dem Stadtamt in Pinkafeld, Herrn OAR Catomio, welches die Ausfallshaftung übernahm, erhielten wir von der Volksbank Pinkafeld, Dir. Ringhofer, ein zinsenfreies Darlehen, damit das notwendige Geschirr angekauft werden konnte.
Ziel unserer Gruppe war es, hilfsbedürftige Personen mit zumindest einem sicheren warmen Essen zu versorgen. Die Personen melden sich entweder selbst oder werden durch die Hauskrankenpflege gemeldet und ich setze mich dann mir ihr in Verbindung um zu sehen, ob die Belieferung mit Essen unbedingt notwendig ist.
Es gibt keinen Verein. Alle Mitarbeiter handeln völlig unentgeltlich: es gibt keinen Kostenersatz – weder für Zeitaufwand noch Benzingeld. Manche Teams fahren bereits seit dem Beginn der Aktion.
Einmal im Jahr gibt es ein gemütliches Beisammensein der Fahrer, Beifahrer und dem Küchenpersonal des Pflegeheimes.

Kontaktperson: Binder Franz
Privat: 7423 Pinkafeld, Oberer Steig 18
Tel: 03357 45 192 / 0664 73480804
E-mail: franz.inge.binder@aon.at