Singspiel „Stille Nacht?“

Die Premiere des Singspiels „Stille Nacht?“ von Stephie Reitlinger am 30. November war ein voller Erfolg! Die beiden erwachsenen Schauspieler Bernhard Dorner und Franz Dampf, beziehungsweise Franz Gruber und Joseph Mohr, stellten dar, wie das Lied „Stille Nacht, Heilige Nacht“ vor 200 Jahren in Oberndorf entstanden und bei der Mette am 24. Dezember 1818 uraufgeführt wurde.

Die Zuschauer waren beeindruckt, wie begeistert die Kinder die Lieder sangen und ihr schauspielerisches Talent bei der Aufführung zeigten. Die ersten beiden Vorstellungen waren restlos ausverkauft.

Der Erlös des Singspieles kommt der Renovierung der Orgel zugute.

2018-12-05T22:27:18+00:00