Verein zur Renovierung der Kreuzwegstationen

Langsam aber sicher gehen die Arbeiten an den Stationen weiter.
Ein herzliches ‚vergelt’s Gott‘ an die Firma Friedrich Dittel in Pinkafeld, die die Grabungsarbeiten kostenlos durchgeführt hat und an die Firma Johann Neubauer in Loipersdorf, die das Material für die Schalungen ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Franz Binder

2018-06-04T12:25:40+00:00