Aktive Gruppierungen in unserer Pfarre

(von Bernadette Kalcher)

Fortlaufend wollen wir über die unterschiedlichen aktiven Gruppierungen in unserer Pfarre berichten. Diesmal bin ich mit meiner Tochter Marie zu Gast bei der Bastelrunde.

Frau Weyzwalda und die Damen der Bastelrunde erzählen voller Begeisterung von ihrer Gruppe, die bereits seit 42 (!) Jahren aktiv ist. Humorvoll und charmant wird über das eigene Alter gewitzelt.

Die Bastelrunde trifft sich wöchentlich, immer mittwochs zwischen 14:00 und 17:00 h, um miteinander zu handarbeiten und zu basteln. Das Besondere daran: die an diesen Nachmittagen gefertigten Werkstücke werden dann beim alljährlich stattfindenden Adventbazar verkauft und der Reinerlös wird ausschließlich caritativen und Zwecken zugeführt.

Uns werden Fotos vorgelegt: zwei dicke Ordner mit Fotos, Einladungen und Dankesschreiben von den letzten Jahrzehnten. Jedenfalls sehr beeindruckend, welch kreative Vielfalt sich da über die Jahre angesammelt hat und was an Projekten bereits unterstützt werden konnte. So wurde immer wieder für Menschen in Not, Ministranten- oder Priestergewänder, die Heizung des Pfarrheims, Sing&Spring oder andere pfarrliche oder caritative Anliegen gespendet.

Während einige der Damen in Ruhe ihre Arbeit fortsetzen, schwelgen andere sehr lebhaft in Erinnerungen. „Früher waren wir noch viel mehr, aber wir haben uns immer schon wöchentlich getroffen, um gemeinsam zu basteln. Oft ist es so, dass jemand eine Idee hat und sich von den anderen beraten lässt, wie das umzusetzen wäre. Wir haben eine schöne Gemeinschaft.“ Die Damen der Bastelrunde würden sich auch freuen über Interessierte an Handarbeiten, die zu ihrer Gruppe dazukommen würden.

Die Vorbereitungen für den bevorstehenden Adventbazar laufen auf Hochtouren. Um die Unterstützung durch Mehlspeisspenden, die am Freitag, 1.12.2017 um 14.00 h abzugeben wären, wird noch gebeten. Frau Weyzwalda: „Auch für heuer haben wir wieder Verschiedenes vorbereitet. Es gibt schöne, interessante Handarbeiten, viele kleine Basteleien und die guten Mehlspeisen. Ich bin mir sicher, unsere Besucher finden ein schönes Geschenk für ihre Lieben oder ein kleines Mitbringsel für ihre Freunde. Mit dem Erlös möchten wir Menschen in Not ein bisschen unterstützen.“

Herzliche Einladung zum Adventbazar im röm.-kath. Pfarrheim
Sa. 2.Dezember 2017 von 9.00 bis 16.00 h
So. 3. Dezember 2017 von 9.00 bis 12.00 h

von Bernadette Kalcher

2017-11-28T15:36:38+00:00